Einleitung – der Inhalt

 

Unternehmen, so auch Agenturen, befinden sich in einer Sinnkrise. Diese ist auf den kulturellen Wandel zurückzuführen, der allgegenwärtig ist. Wer sich als Arbeitgeber und Konsumantreiber nachhaltig behaupten will, kommt nicht daran vorbei sich an die veränderten Bedingungen anzupassen.

Mit ähnlichen Projekten möchte ich dieser Entwicklung entgegenwirken und dabei die Möglichkeiten einer interessenbasierten Zusammenarbeit aufzeigen, die allen Beteiligten nützt. Der Anspruch liegt darin ein Muster zu etablieren, das der positiven Wahrnehmung dient. Meine konkreten Absichten verdeutliche ich anhand der Beschreibung eines optimalen Arbeitsumfelds.